Anmerkung und Erweiterung zur Regel:

-ohne Trainer nur 2 Personen pro Platz und es sind keine Doppel oder Mixed gestattet.

Erklärung:

Mehr als 2 Personen auf dem Platz ohne Trainer und Übungsleiter sind erlaubt, wenn diese Personen aus dem gleichen Hausstand sind. Zum Beispiel Eltern und Kinder. Dem neueGebot, es dürfen sich auch Personen aus 2 unterschiedlichen Hausständen treffen tragen wir in der Form Rechnung, das demnach auch ein Doppel/Mixed zu Trainingszwecken, gestattet wird. Allerdings dürfen in dieser Konstellation nur die Personen gleichen Hausstands in einem Doppel spielen, ansonsten könnte das Abstandsgebot von 2m auf der einen Platzhälfte nicht eingehalten werden. Diese Hausstände dürfen nicht vermischt werden. Beispiel wäre, Ehepartner spielen zusammen als Doppel/Mixed mit einem anderen Ehepaar. Diese Kombination darf jedoch nicht gemischt werden, sodass die Ehepartner ausschließlich nur mit dem eigenen Partner, aus dem eigenen Hausstand, auf einer Platzhälfte spielen dürfen. Wichtig, es geht hier nicht um Familienzugehörigkeiten, sondern um Personen aus dem gleichen Hausstand.